lifestyle

|Tipps & Argumente| Warum solltest du viel trinken?

Jetzt im Sommer ist es ganz besonders wichtig viel zu trinken, da unser Flüssigkeitsbedarf steigt, wenn wir viel Schwitzen. Ich merke selbst an mir, dass ich eigentlich viel zu wenig trinke und weiß auch von vielen Freundinnen, dass sie Schwierigkeiten haben, die eigentlich benötigte Flüssigkeitsmenge am Ende des Tages zu erreichen.

Wie groß diese Menge jetzt tatsächlich sein soll, ist umstritten, aber ihr solltet schauen, dass ihr mindestens 2 Liter am Tag trinkt. Wenn ihr dazu noch Sport macht, solltet ihr eher 3 bis 4 Liter trinken, da ihr dann zusätzlich noch schwitzt und euer Flüssigkeitsdefizit wieder ausgleichen müsst. Die benötigte Menge Flüssigkeit ist also individuell an eure Lebensumstände anzupassen.

Zwei Drittel der Flüssigkeitsmenge nehmen wir durch Wasser und andere Getränke auf, den Rest führen wir unserem Körper mit Obst, Gemüse und Flüssigkeit enthaltenen Gerichten zu.

Wasser_trinken

Im Folgenden nenne ich euch einige Dinge, die passieren können, wenn ihr euch in einem Flüssigkeitsdefizit befindet und welche Vorteile es tatsächlich gibt viel Wasser zu trinken. Denn ich denke, wir müssen uns Bewusst machen, wofür wir das Wasser eigentlich brauchen, um die Motivation zu haben, diese benötigte Wassermenge über den Tag verteilt auch wirklich zu trinken.

Folgen eines Flüssigkeitsdefizits:

  1. Kopfschmerzen:

Wenn ihr dehydriert seid, verliert auch euer Hirn seine Feuchtigkeit, wodurch Rezeptoren aktiviert werden, die bei euch Kopfschmerzen verursachen. Außerdem nimmt euer Blutvolumen ab, sodass weniger Sauerstoff ins Hirn gelangt, was zu Schwellungen und Entzündungen führen kann und Kopfschmerzen verstärkt.

  1. Gelenkschmerzen

Wenn ihr Gelenkschmerzen habt, solltet ihr darauf achten mehr Wasser zu trinken. Durch zu wenig Flüssigkeit, können die Gelenke nicht richtig geschmiert werden und das schadet euren Gelenken. Wenn ihr chronisch dehydriert seid, kann es sogar passieren, dass sich Knochen zurückbilden.

  1. Müdigkeit

Wir kennen es alle, dass wir uns schlapp und energielos fühlen, obwohl wir eigentlich genug Schlaf bekommen. Eine Ursache dafür kann sein, dass ihr zu wenig trinkt. Wie erwähnt nimmt euer Blutvolumen ab und das Herz muss mehr arbeiten, um den Sauerstoff durch euren Körper zu pumpen.

  1. Gewichtszunahme

Die Hirnregion, die dafür sorgt, dass wir Hunger oder Durst verspüren, kann oft nicht unterscheiden, ob wir Hunger oder Durst haben. Aus diesem Grund haben wir häufig das Gefühl, wir hätten Hunger, obwohl wir eigentlich Durst haben. Deshalb essen wir mehr, was langfristig gesehen zu einer Gewichtszunahme führen kann.

  1. Trockene Haut

Wir könnten uns eine Menge Geld für Cremes sparen, wenn wir stattdessen mehr Wasser trinken würden. Wenn unsere Haut an Feuchtigkeit verliert, kann sie austrocknen, was zu juckender und gereizter Haut führen kann.

Vorteile, wenn man viel Wasser trinkt:

  1. Steigerung der Leistungsfähigkeit und der Aufmerksamkeitsfähigkeit, was uns besonders in der Uni und der Arbeit hilft. Denkt also daran euch in der Klausurenphase immer genug Wasser hinzustellen.
  2. Vorbeugen von Gedächtnisschwund, was auch bedeutet, dass das Risiko an Krankheiten wie Alzheimer und Multiple Sklerose zu erkranken verringert wird.
  3. Weniger Stress und Angstgefühle, was auch Depressionen vorbeugt
  4. Wasser stärkt die Leistungsfähigkeit unserer Zellen des Immunsystems, die im Knochenmark gebildet werden und schützt uns so vor dem Erkranken an Krebs.

Wie ihr seht, gibt es also einige wichtige Argumente, warum ihr genug Wasser trinken solltet. Diese solltet ihr euch immer wieder bewusst machen, wenn ihr merkt, dass ihr heute zu wenig getrunken habt, um wieder mehr Motivation zu haben, häufiger zur Wasserflasche zu greifen.

Eistee trinken

Hier habe ich noch ein paar Tipps, wie ihr euch angewöhnen könnt, mehr zu trinken.

Post-Its

Verteilt in eurer Wohnung und an eurem Arbeitsplatz Post-Its, die euch ans Trinken erinnern.

Wecker stellen

Ihr könnt euch auch regelmäßig Wecker stellen, die euch über den Tag verteilt ans Trinken erinnern

Apps

Es gibt genügend Apps, in die ihr eintragen könnt, wie viel Wasser ihr getrunken habt, um euch einen Überblick zu verschaffen, wie viel ihr bis Ende des Tages noch trinken solltet und die euch sogar ans Trinken erinnern.

Wasser mit Geschmack

Falls euch nur reines Wasser zu trinken langweilig wird, könnt ihr es auch ganz einfach mit frischem Obst und anderen Zutaten schmackhafter machen. Hier findet ihr ein Rezept, wie ich mein Wasser sehr gerne aufpeppe. Oder kocht euch Tee und stellt diesen in den Kühlschrank, sodass ihr selbstgemachten und ungesüßten Eistee habt.

Eistee_selbstgemacht

Ich hoffe, euch hat dieser Beitrag einen Einblick gewährt, warum es für uns eigentlich so wichtig ist, genug Wasser zu trinken. Wenn ihr noch weitere Tipps hat, wie man mehr Wasser trinken kann, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn ihr sie mir in den Kommentaren mitteilt.

Warum_viel_Wasser_trinken

Pin it!

Schon gelesen?

6 Replies to “|Tipps & Argumente| Warum solltest du viel trinken?”

  1. Das ist ein echter toller Post :-)) Interessant und prima dargestellt^^ Ich habe es mir glücklicherweise angewöhnt genug zu trinken und gehe auch nie ohne Wasserflasche aus dem Haus.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Cindy

  2. Glücklicherweise habe ich gerade im Sommer gar kein Problem damit viel zu trinken; wenn es so warm ist, habe ich fast ständig Durst. Bei mir ist es zur kälteren Jahreszeit eher problematisch und dafür sind deine Tipps echt super. Ich probier’s dann mal mit Weckerstellen. 😉

    1. Das ist gut, dass du so viel trinkst. Ich hoffe es funktioniert mit dem Wecker stellen 🙂 Manchmal reicht es auch schon, das Getränk einfach in Sichtweite zu haben. Also einfach immer etwas zu Trinken vor sich stellen 🙂

      Liebste Grüße

      Pascale

    1. Das ist wirklich ein guter Trick. Wenn das Trinken in Sichtweite ist, greift man viel öfter dazu 🙂 Das merke ich bei mir auch.

      Liebe Grüße

      Pascale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.