lifestyle

| Angst vor dem Alleinsein? | Tipps für deine Me-Time

Angst vor dem Alleinsein

Ich muss lernen wieder mit mir selbst klarzukommen. Lernen, gerne mit mir alleine zu sein und zu akzeptieren, dass Zeit mit mir keine verschwendete Zeit ist. Sondern Zeit, die ich mir schenke. Ich sollte Ich-Zeit als wertvolles Geschenk sehen, die ich mit mir verbringen darf.

Ich habe mit der Zeit gewisse Rituale eingeführt, wenn ich mal wieder alleine bin und mich beginne einsam zu fühlen. Damit möchte ich die gerade erwähnte Blockade lösen.

Und vielleicht fühlst du dich auch manchmal einsam und möchtest genauso wie ich lernen, wie du das Alleinsein lieben lernst. Bei diesem Lernprozess ist, denke ich, Achtsamkeit für dich und das Stärken deiner Selbstliebe ganz wichtig .

Wie kannst du deine Me-Time gestalten, damit du lernst, gerne mit dir alleine zu sein?
Ich habe ein paar Ideen zusammengeschrieben, die mir helfen meine Zeit für mich mehr zu genießen. Und ich hoffe sie helfen dir deine Achtsamkeit für dich und deine Selbstliebe zu stärken, so wie sie mir dabei geholfen haben.

Continue Reading
Rezept

|Studentenküche| Gnocchipfanne mit Zucchini, Tomaten & Schafskäse

Als ich noch zu Hause gewohnt habe, war ich ziemlich faul und habe mich oft davor gedrückt beim Kochen zu helfen. Als ich dann für mein Studium ausziehen musste, stand ich vor der Herausforderung für mich selbst zu kochen. Inzwischen habe ich mir ein paar Gerichte angeeignet, die super leicht sind, nicht viele Zutaten brauchen und die dazu noch mega lecker sind. Eins dieser Rezepte möchte ich euch heute vorstellen. Ich koche immer für mich alleine, aber ich muss sagen, dass ich relativ viel esse. Außerdem nehme ich gerne die Reste am nächsten Tag mit in die Uni, deshalb ist dieses Rezept für zwei große Portionen ausgelegt.

Continue Reading
fernweh

|Travel Diary| Ein Wochenende in Hamburg

Ich war in meinen 20 Jahren noch nie in Hamburg, dabei ist es die Lieblingsstadt von so vielen. Deshalb wollte ich mir die Stadt auch endlich anschauen. Zum Glück habe ich eine sehr gute Freundin, mit der ich übrigens auch schon in München war, deren Großeltern in einem Stadtteil außerhalb von Hamburger wohnen. Relativ kurzfristig haben wir uns also dazu entschieden ihre Großeltern für ein Wochenende zu besuchen. Zunächst haben wir uns überlegt mit dem Auto zu fahren, aber wir haben uns dann doch für die entspanntere Möglichkeit entschieden und nahmen den Zug.

Da es mit meinem Vorlesungsplan hervorragend gepasst hat, konnten wir Freitagnachmittag schon losfahren und mussten erst am Montagmorgen wieder zurück. So hatten wir das komplette Wochenende um Hamburg zu erkunden.

Continue Reading
lifestyle

|Tipps & Argumente| Warum solltest du viel trinken?

Jetzt im Sommer ist es ganz besonders wichtig viel zu trinken, da unser Flüssigkeitsbedarf steigt, wenn wir viel Schwitzen. Ich merke selbst an mir, dass ich eigentlich viel zu wenig trinke und weiß auch von vielen Freundinnen, dass sie Schwierigkeiten haben, die eigentlich benötigte Flüssigkeitsmenge am Ende des Tages zu erreichen.
Im Folgenden nenne ich euch einige Dinge, die passieren können, wenn ihr euch in einem Flüssigkeitsdefizit befindet und welche Vorteile es tatsächlich gibt viel Wasser zu trinken.

Continue Reading
lifestyle

|Eat, Sleep, Netflix, Repeat| Ausbruch aus der Alltagsroutine

Ihr steht morgens auf, macht euch Frühstück und trinkt euren morgendlichen Kaffee. Danach geht ihr ins Bad und schminkt euch wie jeden Tag. Im Auto oder in der Bahn hört ihr eben die Playlist, die ihr immer hört und schon rauf und runter mitsingen könnt. Anschließend sitzt ihr auf der Arbeit oder in der Vorlesung, lasst euch berieseln und holt anschließend zu Hause den Stoff nach, wenn ihr vorbildliche Studenten seid. Am Ende des Tages fetzt ihr euch auf die Couch oder ins Bett, scrollt Social Media durch, schaut eine Serie auf Netflix oder vertreibt euch mit einem Buch noch etwas die Zeit, bis ihr dann schlafen geht, um am nächsten Tag aufzustehen und eure Alltagsroutine wieder von vorne beginnt.
Na habe ich das nicht gut beschrieben? Ich wette mit euch, einige konnten sich hier wiederfinden. Und es ist doch erschreckend, wie vorhersehbar unser Alltag geworden ist.

Continue Reading
lifestyle

|Lifeupdate|Gefühlschaos

So ihr Lieben, ich tauche mal wieder aus der Versenkung auf. Ich nehme an, ihr habt mich vermisst, denn ich habe mich ja einige Zeit gar nicht mehr richtig gemeldet. Hin und wieder kam etwas, aber ein richtig persönlicher und an euch gerichteter Blogpost, in dem ich erzähle, wo ich gerade bin, was ich mache und warum im Moment so unregelmäßig Blogposts kommen, da musstet ihr lange darauf warten und heute ist es endlich soweit und ich melde mich zurück. Leider kann ich jedoch nicht versprechen, dass ab jetzt regelmäßiger ein Blogpost kommen wird, aber ich werde mein Bestes geben.

Continue Reading